TuS HoPo-Newsletter

Hier abonnieren:

Aktuelle Termine

Januar 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Visitors Counter

101324
HeuteHeute136
GesternGestern204
WocheWoche742
MonatMonat8171
Alle TageAlle Tage101324
Meiste Besucher 26.11.2014 : 629

Statistiken

Seitenaufrufe : 62804
Start
Willkommen auf der Startseite
16 x Gold, 1 x Silber! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 27. Januar 2015 um 14:52 Uhr

Das Rühren der Werbetrommel hat sich gelohnt, spartenübergreifend haben im letzten Jahr 17 Aktive das Sportabzeichen absolviert. Das Resultat: 16 goldene und ein silbernes Abzeichen konnten an die Aktiven übergeben werden. Unter den Goldträgern sind auch sechs Neulinge, die erstmals unter den drei Verantwortlichen Marianne Kerth, Renate Weber und Marita Kaleth-Siewert das Deutsche Sportabzeichen ablegten. Somit haben sie einen Motivationsschub, auch im nächsten Jahr die erforderlichen Leistungen zu bringen. Zum 30. Mal legte Marianne Kerth das Abzeichen ab. Auch in diesem Jahr wird die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens angeboten. Genaue Zeiten werden rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Januar 2015 um 17:37 Uhr
 
Stadtmeisterschaft: Triple für SV Hausberge PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 20. Januar 2015 um 09:55 Uhr

Der SV Hausberge grüßt als neuer Stadtmeister im Hallenfußball. Allerdings gewann der klassenhöchste Verein in Porta nicht souverän den Titel, sondern nur wegen des besseren Torverhältnisses gegenüber dem B-Ligisten FSC Eisbergen. Dieser hatte dem neuen Titelträger im ersten Spiel eine verdiente 2:1-Niederlage beigebracht, strauchelte aber selbst gegen den TuS Kleinenbremen mit 1:3. Kleinenbremen belegte am Ende den dritten, Gastgeber TuS Holzhausen/Porta den vierten Platz.

Titelverteidiger BW Lerbeck blieb dieses Mal ohne jede Chance auf den Titel. Ohne einen Punkt landete der letztjährige Sieger auf dem letzten Platz. „Wir sind keine Sonntagsturniermannschaft“, erklärte Trainer Karl-Heinz Schlusen bereits vor der Finalrunde und sollte am Ende Recht behalten.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. Januar 2015 um 10:11 Uhr
Weiterlesen...
 
Keine Überraschung in den Vorrunden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 13. Januar 2015 um 13:23 Uhr

Die Vorrunden sind beendet - ohne Überraschungen. Vor vollen Rängen gab es an den beiden Tagen nur eine Zeitstrafe. Ansonsten verliefen die Spiele trotz einiger haariger Schiedsrichterentscheidungen sehr fair.

In der Finalrunde der II. und III. Mannschaften treffen SV Hausberge II, SV Hausberge III, FSC Eisbergen II und FSC Eisbergen III aufeinander. Diese beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr.

Der SV Hausberge, FSC Eisbergen, TuS Kleinenbremen, Titelverteidiger BW Lerbeck und Gastgeber TuS Holzhausen/Porta spielen um den Meistertitel der Endrunde der I. Mannschaften. Beginn ist um 15.30 Uhr.

Alle Vorrundenergebnisse im Überblick

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. Januar 2015 um 13:36 Uhr
 
Hallenfußball: Endrunden starten! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 16. Januar 2015 um 14:57 Uhr

Nichts vor am Wochenende? Wunderbar, dann besucht die Stadtmeisterschaften Fußball in der Sporthalle Lerbeck! Samstag geht es um 13.00 Uhr mit der Ü32-Endrunde los, danach folgen gegen 15.30 Uhr die Ü40.

Am Sonntag spielen die Reservemannschaften ab 13.30 Uhr um den Stadtpokal, die ersten Mannschaften versuchen ab 15.30 Uhr die Hand an den "Pott" zu legen. Seid ihr dabei? Für Essen und Getränke ist ausreichend gesorgt!

 
Mögen die Spiele beginnen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 09. Januar 2015 um 09:11 Uhr

Es ist soweit: Der TuS Holzhausen/Porta ist stolz darauf, zu seinem 110-jährigen Bestehen die Hallenstadtmeisterschaften ausrichten zu dürfen. Ein Dank geht nach Holtrup, denn der FC BW Holtrup hat mit uns getauscht.

An diesem Wochenende starten die Vorrunden der ersten und zweiten/dritten Mannschaften. Am Samstag und Sonntag beginnen die Spiele ab 13 Uhr. Gespielt wird nach den neuen Futsalregeln und mit einem Futsal-Ball.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678WeiterEnde»

Seite 1 von 8
Joomla themes free

Wir kaufen bei

Clubkollektion TuS HoPo

Unser Teamausrüster

HoPo-Shop