TuS HoPo-Newsletter

Hier abonnieren:

Aktuelle Termine

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Visitors Counter

70504
HeuteHeute76
GesternGestern158
WocheWoche463
MonatMonat76
Alle TageAlle Tage70504
Meiste Besucher 09.02.2014 : 371

Statistiken

Seitenaufrufe : 53799

HoPo-Shop

Start
Willkommen auf der Startseite
Erste siegt souverän - Zweite alleiniger Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 29. September 2014 um 10:59 Uhr

Dieser Sieg war zu keiner Minute gefährdet: Mit 4:0 gewann der TuS Holzhausen/Porta auswärts gegen TuS Lohe II. Einziges Manko: Die schwache Chancenauswertung. Es wurden einfach zu viele Tormöglichkeiten liegen gelassen. Roman Filippov brachte seine Farben mit einem unhaltbaren Freistoß aus 20 Metern in Führung (9. Spielminute), David Tauberger erhöhte per Kopf nach einer Ecke auf 2:0 (26.). Zehn Minuten später traf erneut Filippov mit einem satten Schuss aus 18 m ins rechte, obere Eck zum 3:0. Damit ging es in die Pause.

Nach der Pause erhöhte Holzhausen sein Powerplay, doch im Abschluss haderte man mit zu viel Ungenauigkeiten. Erst in der 73. Minute fiel das 4:0, erneut per Kopf durch Tauberger.

Die zweite Mannschaft gewann hochverdient mit 4:1 gegen Gastgeber SC Oberbecksen/Babbenhausen. Stefan Richter und Adrian Danker sorgten für die 2:0-Führung (27./39.), ehe der SCOB auf 2:1 aufschließen konnte (40.). Nach der Pause sorgten erneut Richter und Marco Jendrny mit einem Doppelschlag in der 61. und 62. Minute für den 4:1-Endstand. Damit ist die Reserve alleiniger Tabellenführer, da der SV Hausberge III mit 4:0 von Weser-Leteln II abgefertigt wurde, die dadurch wiederum engster Verfolger vom TuS Holzhausen/Porta II sind.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. September 2014 um 17:39 Uhr
 
Mini-Championsleague 2015 voll ausgebucht! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 25. September 2014 um 07:51 Uhr

Das Teilnehmerfeld der Mini-Championsleague 2015 ist voll. Als letzte Mannschaft haben sich die Mini-Kicker der SG Schweicheln für den 04.06.2015 angemeldet. Die Zulosung für die Mannschaften findet ca. vier Wochen vorher statt, bei Sport Duwe Porta in der Schalksburgpassage in Porta Westfalica, Hausberge.

Die Mannschaften im Überblick: SG Hausberge-Holzhausen I, SG Hausberge-Holzhausen II, TuS Bad Oeynhausen, JSG BHK Kalletal, SC Vlotho, TuS Minderheide (Titelverteidiger), SC Hille, BW Holtrup, SV Eidinghausen-Werste, FC Exter, Haddenhauser SV, JSG Am Wiehen, JSG Kloster-Stift, TV Elverdissen, SG FA Herringhausen-Eickum, SG Schweicheln.

 
Stellungnahme des TuS Holzhausen/Porta zum Thema" Sportplatzbau an der Geamtschule! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 22. September 2014 um 08:25 Uhr

Folgende Stellungnahme ist letzte Woche an den Bürgermeister, die örtlichen Parteien, das Sportbüro der Stadt Porta Westfalica und dem Stadtsportverband gegangen:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der TuS Holzhausen/Porta e.V. ist verwundert und verärgert zugleich, dass die Stadt Porta Westfalica eine neue Sportanlage an der Gesamtschule Lerbeck baut.

Unstrittig ist, dass die Gesamtschule eine leichtathletische Anlage benötigt, bestehend aus einer 100 m Bahn, einer Wurf-/Kugelstoßanlage und einer Weitsprunggrube.

Wir wundern uns über und fragen uns:

  1. Wie kann es sein, dass die geplante Leichtathletikanlage ohne Option auf ein Rasensportfeld mit 434.112 Euro zu Buche schlägt und damit innerhalb weniger Tage um mehr als 100% Kosten hinzukommen als bisher immer kommuniziert?

  2. Wo hat die Stadt mit einem Male das Geld für diese Mehrsumme her?

  3. Wie kann es sein, dass bei der Kostenschätzung eine Kunststofflaufbahn in Höhe von 152.000 Euro angegeben ist, aber es keine Aufstellung über die Kosten einer Weitsprunggrube und einer Wurf-/Kugelstoßanlage existiert? Gibt es diese als Bonus umsonst dazu?

  4. Wie kann es sein, dass ein Sportverein, der eine Seniorenmannschaft, eine D7- und eine C7-Jugend gemeldet hat, eine komplett neue Anlage bekommt, während die alte Sportanlage noch existiert?

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. September 2014 um 08:30 Uhr
Weiterlesen...
 
Nur noch ein Startplatz für die Mini-CL 2015 frei! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 23. September 2014 um 10:44 Uhr

Nach dem am Wochenende mit der JSG Kloster-Stift, dem TV Elverdissen und der SG FA Herringhausen-Eickum drei weitere Mannschaften für die Mini-Championsleague 2015 gemeldet haben, ist nur noch ein Platz frei! Wir sind gespannt, welches Minikicker-Team noch melden wird!

Folgende Mannschaften haben bisher gemeldet: SG Hausberge-Holzhausen I, SG Hausberge-Holzhausen II, TuS Bad Oeynhausen, JSG BHK Kalletal, SC Vlotho, TuS Minderheide (Titelverteidiger), SC Hille, BW Holtrup, SV Eidinghausen Werste, FC Exter, Haddenhauser SV, JSG Am Wiehen, JSG Kloster-Stift, TV Elverdissen, SG FA Herringhausen-Eickum.

 
TuS kritisiert Sportplatzbau - Holzhauser Verein wundert sich über Kosten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 22. September 2014 um 08:20 Uhr

Aus dem MT vom 22.09.2015:

Der TuS Holzhausen/Porta wundert sich über den geplanten Sportanlagenbau an der Gesamtschule Lerbeck – und ist zugleich verärgert.

Der Vorsitzende fordert Aufklärung von Politik und Verwaltung. Unstrittig sei, so TuS-Vorsitzender Olaf Küster, dass die Gesamtschule eine Leichtathletik-Anlage benötige, bestehend aus einer 100-MeterBahn, einer Wurf- und Kugelstoßanlage sowie einer Weitsprunggrube. Kritik übt Küster an den Kosten. „Wie kann es sein, dass die geplante Leichtathletikanlage ohne Option auf ein Rasensportfeld mit 434 112 Euro zu Buche schlägt und damit innerhalb weniger Tage um mehr als 100 Prozent Kosten hinzukommen als immer kommuniziert?“ Die Politiker im Bildungsausschuss hatten sich mehrheitlich für die sogenannte „mittlere Lösung“ ausgesprochen.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 14
Joomla themes free