Hallensporttag 2015


TuS HoPo-Newsletter

Hier abonnieren:

Aktuelle Termine

März 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Visitors Counter

112521
HeuteHeute177
GesternGestern279
WocheWoche456
MonatMonat831
Alle TageAlle Tage112521
Meiste Besucher 26.11.2014 : 629

Wir kaufen bei

Start
Willkommen auf der Startseite
Einladung zur JHV 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 12:25 Uhr

Liebe Sportkameraden und -innen,

der Vorstand des TuS Holzhausen/Porta e.V. lädt zur alljährlichen Jahreshauptversammlung ein.

 

Tag: Samstag, 14.03.2015

Ort: Sportheim am Amorkamp

Uhrzeit: 19.30 Uhr

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 12:35 Uhr
Weiterlesen...
 
E-Jugendturniere voll - noch je vier Plätze bei F-Jugendturnieren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 14. Februar 2015 um 10:21 Uhr

Die Teilnehmerfelder für die beiden E-Jugendturniere sind voll. Damit spielen pro Turnier zwei Vierergruppen auf dem Holzhauser Sportplatz. Gesucht werden noch je vier Mannschaften für die beiden F-Jugendturniere. Das F1-Turnier (Jahrgang 2006 und jünger) und das F2-Turnier (Jahrgang 2007 und jünger) beginnen beide am Sonntag, 07. Juni, um 13 Uhr. Die beiden E-Jugendturniere starten um 16 Uhr.

Parallel wird im Festzelt eine "Vereinssportmesse" angeboten. Ab 13 Uhr präsentieren sich die Sparten des TuS Holzhausen/Porta zum 110. Geburtstag mit wechselndem Programm.

 
Andreas Graue macht weiter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 04. Februar 2015 um 17:21 Uhr

Andreas Graue bleibt auch in der nächsten Saison Trainer der ersten Mannschaft. "Das haben wir gerade mal schnell am Telefon geklärt, dass war eine kurzes Gespräch", erklärt Olaf Küster, 1. Vorsitzender des TuS, "wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit, vor allem in der aktuellen Saison mit den jungen Nachwuchsspielern und auch mit der Integration von Ali und Najib." Die beiden Flüchtlinge aus Ghana und Somalia trainieren seit einigen Wochen bei der ersten Mannschaft mit. "Ein Lob gebührt auch dem ganzen Team, die die beiden Jungs sofort toll aufgenommen und unterstützt haben. Das scheint ja leider in unserer heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich zu sein."

Ziel der Saison bleibt ein oberer Tabellenplatz. "Wenn es nach mir geht", so Küster, "müssen wir in den nächsten Jahren nicht zwingend aufsteigen. Die Kreisliga B mit seinen Ortsderbys ist für uns reizvoller als die A-Liga."

 
Noch Plätze frei bei Jugendturnieren! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 12. Februar 2015 um 16:33 Uhr

Bei den F- und E-Jugendturnieren am 07.06.2015 gibt es noch freie Plätze! Die F-Jugendturniere beginnen um 13 Uhr, die E-Jugend-Teams spielen ab 16 Uhr.

Ausgebucht ist das E2-Turnier (Jahrgang 2005 und jünger). Einen freien Platz gibt es noch beim E1-Turnier (2004 und jünger). Beim F1- (Jahrgang 2006 und jünger) sowie beim F2-Turnier (Jahrgang 2007 und jünger) fehlen noch je vier Teams.

Die Startgebühr beträgt 15 Euro.

Als Preise gibt es keine Pokale (!), die ersten drei Mannschaften pro Turnier erhalten Sachpreise in Form von Trainingsmaterial:

Platz 1: 10 Trainingsbälle / Platz 2: 1 Set Markierungshütchen + 1 Satz Leibchen / Platz 3: 1 Koordinationsleiter

Alle Spieler erhalten natürlich Medaillen.

 
Zwei neue Spieler für den TuS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 30. Januar 2015 um 14:55 Uhr

Zwei neue Spieler trainieren seit einigen Wochen bei der ersten Mannschaft mit: Ali Garos aus Ghana (links auf dem Bild) und Najib Afgooye aus Somalia (rechts). Die beiden 19jährigen wohnen derzeit im Flüchtlingsheim in Vennebeck und hatten über diverse Betreuer beim TuS Holzhausen/Porta nachgefragt, ob sie mit Fußball spielen dürfen.

"Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit", erklärt Olaf Küster, 1. Vorsitzender des TuS, "wir haben die beiden Jungs gerne aufgenommen und unterstützen sie auch mit Material, wenn es sein muss. Außerdem baut der Sport Brücken. Wenn soziale Kontakte geschlossen werden können und Flüchtlinge in unsere Gesellschaft integriert werden sollen, dann geht das meiner Meinung nach immer als erstes über den Sport. Bildung, so wie es unser Bürgermeister auf seiner Facebook-Seite angesprochen hat, benötigen diejenigen, die den Farbanschlag gemacht haben."

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 30. Januar 2015 um 15:22 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3
Joomla themes free

Clubkollektion TuS HoPo

Unser Teamausrüster